Musikalische Ausbildung bei Flutissima

Die musikalische Ausbildung von Beginn an ist ein wichtiges Thema in unserem Orchester.

Deshalb haben wir für jedes Alter ein Angebot.

Unsere Kurse für Kinder starten immer nach den Sommerferien. Instrumentalunterricht für Erwachsene auf Nachfrage.
Der Unterricht findet in Kleingruppen in der Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule statt.

Auch Wiedereinsteiger sind herzlich Willkommen.

Blockflötenunterricht - ab 5 Jahren

Eines der beliebtesten Instrumente für den musikalischen Beginn ist die Blockflöte. Bereits ab dem 5.Lebensjahr können Kinder mit dem Unterricht bei uns beginnen.

In kleinen Gruppen starten wir mit der Sopranblockflöte. Beim Gemeinsamen Musizieren lernen unsere jungen Musiker die Grundbegriffe der Musik, Noten lesen und verstehen und das Spiel auf der Blockflöte. Der Spaß, mit Freunden zu musizieren, gehört dazu.

 

Der Kurs dauert 10 Monate - September bis Juni/Juli (parallel zum Schuljahr)

Der Gruppenunterricht findet 1x wöchentlich statt. Dauer 45 min.

Piccolino/Saxonett - ab der 2.Klasse

Eines der großen Blasorchesterinstrumente zu spielen, ist das Ziel aller MusikerInnen. In unserem Orchester findet man viele tolle Vorbilder auf den Holz- und Blechblasinstrumenten. Als gute Vorbereitung nach der Blockflöte bieten wir von der 2. bis zur 4.Klasse den Unterricht auf dem Saxonett (eine kleine Klarinette) oder der Piccolino-Flöte (eine kleine Böhmflöte mit Klappen) an.

Flutissima bietet so eine gute Grundausbildung, damit der Umstieg auf eines der Orchesterinstrumente leicht fällt. Es ist wichtig, ein Instrument zu erlernen, das zur Größe und der Spannweite der Hände des Musikers passt. Besonderer Wert ist auf die Haltung zu legen.

Das Saxonett ist das optimale Instrument für junge MusikerInnen, die im zweiten Schritt einmal Saxophon oder Klarinette erlernen möchten. Dieses Instrument ermöglicht den leichten und problemlosen Einstieg in das Holzblasinstrumentenspiel. Grund hierfür ist der Mix aus einem Mundstück der Klarinette und dem Korpus einer Blockflöte. Mit dieser Kombination erlernt man super den Ansatz (Mundstück mit Holzblatt) für das spätere Spielen auf der Klarinette oder dem Saxophon.

Die Piccolino ist eine KLEINE Querflöte mit Klappen, die den MusikerInnen von Beginn an die Griffe mit der Klappentechnik vermittelt. Sie ist leicht zu handhaben, da sie sehr kurz ist und gut und leicht in kleinen Händen liegt. Der Ton kommt dem der Böhmflöte gleich; ein warmer, angenehmer Klang. Wer später einmal Böhmflöte spielen möchte, macht mit der Piccolino einen tollen Einstieg.

Beide Instrumente bieten den MusikerInnen eine tolle Grundausbildung und Vorbereitung für eines der Blasorchesterinstrumente. Das gemeinsame mehrstimmige Musizieren bringt einen Einstieg ins spätere Orchesterspiel.

Unterricht in Kursform parallel zum Schuljahr. Gruppenunterricht 1x wöchentlich statt. Dauer 45 min.

BläserKlasse - ab der 4./5. Klasse

Zur Ausbildung unseres musikalischen Nachwuchses unterrichten wir nach dem System Yamaha-BläserKlasse. Zum Beginn des neuen Schuljahres richten wir eine BläserKlasse ein, in der alle Musiker gemeinsam ein neues Instrument erlernen. Das kann Flöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Waldhorn, Trompete, Posaune, Euphonium, Tuba oder Schlagzeug sein. Das richtige Instrument findet man im Instrumenten-Karussell, das vorher stattfindet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Gruppenunterricht, 1x wöchentlich statt. Dauer 60 min. Plus 1x monatlich Orchesterprobe.

Instrumentalunterricht - für Erwachsene

BläserKlasse für Erwachsene

Seit 2009 gibt es bei Flutissima auch Instrumentalunterricht für Erwachsene (BläserKlasse für Erwachsene). Wie unsere jungen Musiker starten wir hier ebenfalls mit dem ganz neuen Wunschinstrument. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die am häufigsten gestellte Frage ist "Kann ich das in meinem Alter noch lernen?" Klar - Musik hält fit und macht in jedem Alter Freude.

Wöchentlicher Gruppenunterricht 60 min.

Aus- und Weiterbildung

Wir legen viel Wert auf eine gute Aus- und Weiterbildung unserer aktiven Musiker. Deshalb bieten wir regelmäßig die Möglichkeit, die Musikerprüfung D1, D2 und D3 bei einem externen Träger wie der Turner-Musik-Akademie in Altgandersheim abzulegen. Zusätzlich bieten wir vereinsintern Workshops an.

Musik macht klug und fördert junge Menschen in verschiedenen Bereichen. Kinder, die aktiv musizieren verbessern ihr Sozialverhalten, erbringen bessere schulische Leistungen und verfügen über eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit. Aktives Musizieren fördert die Verbindung und Aktivität zwischen beiden Gehirnhälften, da die Melodieverarbeitung in der rechten, die Rhythmusverarbeitung dagegen in der linken Gehirnhälfte stattfindet. Einander zuhören, Rücksicht nehmen, sich gegenseitig akzeptieren und unterstützen sind wertvolle Fähigkeiten, die junge Menschen beim Musizieren entwickeln.

Hier finden Sie uns

Sinfonisches Blasorchester Flutissima Bardowick e.V.
Bardowicker Str. 23
21357 Wittorf

Kontakt

+49 4133 223635

+49 160 94514816

info@flutissima.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.flutissima.de